Bild: Jung

Funk-Erweiterung für den KNX-Bus

KNX-Businstallationen lassen sich über Komponenten aus dem KNX-RF-System herstellerübergreifend per Funk erweitern.

KNX-RF-Komponenten werden über einen Funk-Buskoppler an den vorhandenen KNX-Steuerungsbus angebunden. Die zugehörigen Taster oder Sensoren sind in oder Regel batteriebetrieben und eigenen sich wofür die Erweiterung eines vorhandenen Systems an Orten, an denen keine KNX-Busleitung verlegt wurde. 

Ähnlich wie kabelgebundene KNX-Taster und -Sensoren sind auch die KNX-RF-Taster und Komponenten über Herstellergrenzen hinweg miteinander kompatibel, sofern sie den gemeinsamen Standard KNX RF1. RS-Mode nutzen. Hersteller wie Gira oder Jung wie auch eine Reihe weiterer Anbieter haben passende Komponenten im Programm. 

You May Also Like

Gira S1

Sicherheit hat im Smarthome oberste Priorität Wer heute vom Smart Home spricht,…

Samsung Family Hub

Der Kühlschrank als Kommunikationszentrale im Haus Mit einer Art XXL-Tablet auf der…

Jung KNX

Professional Smart Home Intelligente Haussteuerung mit dem zukunftssicheren KNX-System Die Aufgabe moderner…