Sprechanlagen mit universeller Vernetzung

Siedle Türsprechanlagen für außen und innen sind durch den Einsatz des „In-Home-Bus“ des Herstellers untereinander voll kompatibel. Im Intelligenten Haus kommt dazu, dass die Audio und Video-Sprechanlagen sich über verschiedene Gateways und Anschlussboxen mit dem Telefonnetz, Computern und Smartphones oder Tablets verbindet wie auch mit der Heimsteuerung. So gibt es beispielsweise eine KNX-Schnittstelle in verschiedenen Innen-Sprechstellen, die Meldungen von der Türklingel an die Gebäudeautomatisierung melden kann. Besonders intensiv ist die Zusammenarbeit mit der Firma Jung – deren vernetzte Wand-Bedienpanels sind ab Werk kompatibel mit Siedle-Türsprechanlagen.

You May Also Like

Hager Berker Gebäudesteuerung Domovea

Für jeden Anspruch eine Lösung KNX … YZ – Gebäudeintelligenz zu Ende…

Devolo Home Control

Volle Kontrolle fürs Zuhause Das Home-Control-System von Devolo setzt vor allem auf…

Delta Dore Tyxia

Der französische Hersteller Delta Dore hat unter dem Namen Tyxia eine Funk-Nachrüstlösung…